Digital Image Forensic - Digitale Bildforensik: Authentisch

Authentisch

 

Was ist echt?

Eine der wichtigsten bildforensischen Fragestellungen ist die nach der Bildherkunft (Authentizitätsprüfung). Die Bildforensik erkennt anhand gerätetypischer Merkmale eines digitalen Bildes dessen Herkunft, beispielsweise das Modell einer digitalen Kamera oder eines Mobiltelefones. – Die Erkennungsrate einzelner Methoden liegt bei über 95% und läßt sich durch Kombination auf über 98% steigern.

Oft wird Bildmaterial bewusst verfälscht, um den visuellen Beleg einer Behauptung zu liefern. In Fällen wie diesem gibt die Authentizitätsprüfung den Namen der Software aus, die für die Bildmanipulation verwendet wurde. Entpuppen sich Bilder als nicht authentisch, sollte eine Manipulationserkennung als zweiter Schritt der Analyse durchgeführt werden, um mögliche Änderungen im Bild ans Licht zu bringen.